Fragen entscheiden

Fragen entscheiden

Die richtigen Fragen im richtigen Augenblick stellen. »Was wird aus mir,

wenn ich jetzt Frage oder so entscheide?

Ein Wechsel des Fokus, bringt eine neue Sichtweise.

Eine Entscheidung gegen eine andere abzuwägen. Was machte den Unterschied aus,

fällt leichter wenn man, sich in sein Gegenüber versetzen kann.

Gehe bewusst in die Position des anderen. Betrachte die Dinge von der anderen Seite

und treffe deine Entscheidung.

nlp landkarte

Fragen im Coaching: Die Fragetechnik im NLP-Coaching dienen zum

Erforschen der inneren Landkarte eines Menschen: Sie veranlassen den Klienten,

seine eigene innere Welt zu erforschen, und alte ausgetretene Pfade zu verlassen und

auf neuen Wegen zu besseren Lösungen zu kommen.

Fragen dienen zur Bewusstmachung von ungünstigen Denkmustern.

Der Klient kann ein Problem evtl. nicht lösen, weil seine Gedanken immer

um dasselbe Problem, kreisen ohne selbst einen Fortschritt erzielen zu können.

Er kommt einfach nicht vom Problem zur Lösung. Mit den richtigen Fragen

betritt er gedanklich einen neuen Raum ein. Damit kommen ihm andere Assoziationen,

andere Bilder, neue Gefühle und Gedanken und neue Lösungen.

Mit den Fragen öffnet sich ein neuer Weg in der innere Realität (Landkarte) des Klienten.

Der Klient entdeckt mit den Fragen seine Gedankenstruktur die auf

Grund seiner Erfahrungen für ihn zur scheinbaren Realität geworden ist.

Mit der Frage was würde passieren wenn Du dich für einen anderen Weg entscheidest

werden Mögliche alternativen erforscht um ein angestrebtes Ziel zu erreichen.

 

Feuerlaufen Grenzen erweitern

Feuerlaufen Grenzen erweitern.

Begrenzen wir uns selbst?

Es ist deine Entscheidung die Grenzen deines eigenen Denkens zu erweitern. Manchmal sollte man für die persönliche Entwicklung effektivere Schritte setzen um Grenzen erweitern zu können. Die mentalen Vorbereitung beim Feuerlauf eröffnet einen neuen Zugang zu unserem persönlichen Potential.

Der Holzstapel

Das Feuer

Die Glut

Es ist immer Deine Entscheidung.

Am 21 März 2009 war mein Tag der Entscheidung, über glühende Kohlen zu laufen.

In jedem Fall eine Erfahrung. Unmögliches möglich zu machen!

 

 

 

Entscheidung

Es ist deine Entscheidung!

Nicht das, was du ab und zu tust zählt, deine stätigen Handlungen sind wichtig. Was bestimmt, wer du sein wirst und wohin dich dein Leben führt.

Deine täglichen Entscheidungen. Mehr als an alles andere glaube ich daran, dass die täglichen Entscheidungen – nicht die Bedingungen unseres Lebens – unser Schicksal festlegen.