Grundmuster coaching

Lecoin Website Statistik

HTML clipboard

Die Einfachheit und Wirksamkeit der NLP Modelle bietet eine faszinierende Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten.

36 2,00 00:01:35 94,44 % 69,44 % 2.

14 7,93 00:05:15 85,71 % 64,29 % 3.

9 5,56 00:01:22 11,11 % 88,89 % 4.

9 8,33 00:06:01 100,00 % 33,33 % 5.

7 7,71 00:10:13 28,57 % 0,00 % 7.

6 1,17 00:00:30 100,00 % 83,33 % 8.

6 11,83 00:06:44 50,00 % 83,33 % 9.

5 4,40 00:02:17 80,00 % 80,00 % 10.

5 2,80 00:00:39 80,00 % 60,00 % 11.

5 5,00 00:19:58 60,00 % 20,00 % 12.

5 8,00 00:18:21 80,00 % 20,00 % 13.

5 2,40 00:04:57 80,00 % 60,00 % 14.

5 1,20 00:00:05 80,00 % 80,00 % 15.

4 1,75 00:02:54 100,00 % 25,00 % 16.

4 2,00 00:08:48 100,00 % 50,00 % 17.

4 7,50 00:01:59 100,00 % 25,00 % 18.

4 3,00 00:00:27 100,00 % 50,00 % 19.

4 3,75 00:01:27 75,00 % 0,00 % 20.

3 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 21.

3 3,67 00:01:42 100,00 % 33,33 % 22.

3 1,00 00:00:00 33,33 % 100,00 % 23.

3 15,00 00:18:32 33,33 % 0,00 % 24.

3 5,33 00:10:18 100,00 % 0,00 % 25.

3 3,00 00:02:13 100,00 % 33,33 % 26.

2 5,00 00:02:21 100,00 % 0,00 % 27.

2 8,50 00:10:38 100,00 % 50,00 % 28.

2 5,00 00:07:02 0,00 % 0,00 % 29.

2 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 30.

2 2,00 00:00:30 100,00 % 50,00 % 31.

2 1,50 00:01:08 100,00 % 50,00 % 32.

2 1,50 00:01:58 100,00 % 50,00 % 33.

2 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 34.

2 1,00 00:00:00 0,00 % 100,00 % 35.

2 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 36.

2 2,00 00:00:10 50,00 % 50,00 % 37.

2 1,50 00:00:09 100,00 % 50,00 % 38.

2 8,00 00:02:48 100,00 % 0,00 % 39.

2 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 40.

2 6,50 00:03:39 50,00 % 50,00 % 41.

2 1,00 00:00:00 50,00 % 100,00 % 42.

2 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 43.

2 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 44.

2 3,00 00:01:18 50,00 % 50,00 % 45.

2 2,00 00:00:30 100,00 % 50,00 % 46.

2 1,50 00:00:20 100,00 % 50,00 % 47.

2 1,00 00:53:33 50,00 % 50,00 % 48.

2 2,00 00:02:13 0,00 % 50,00 % 49.

1 15,00 00:15:15 0,00 % 0,00 % 50.

1 3,00 00:01:41 100,00 % 0,00 % 51.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 52.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 53.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 54.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 55.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 56.

1 3,00 00:00:12 100,00 % 0,00 % 57.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 58.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 59.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 60.

1 5,00 00:15:05 100,00 % 0,00 % 61.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 62.

1 3,00 00:02:54 0,00 % 0,00 % 63.

1 5,00 00:01:24 100,00 % 0,00 % 64.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 65.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 66.

1 2,00 00:02:15 100,00 % 0,00 % 67.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 68.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 69.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 70.

1 3,00 00:01:39 0,00 % 0,00 % 71.

1 5,00 00:01:42 100,00 % 0,00 % 72.

1 3,00 00:00:41 100,00 % 0,00 % 73.

1 2,00 00:00:37 100,00 % 0,00 % 74.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 75.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 76.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 77.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 78.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 79.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 80.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 81.

1 13,00 00:04:10 100,00 % 0,00 % 82.

1 3,00 00:03:02 100,00 % 0,00 % 83.

1 9,00 00:03:13 0,00 % 0,00 % 84.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 85.

1 3,00 00:00:07 100,00 % 0,00 % 86.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 87.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 88.

1 3,00 00:00:39 100,00 % 0,00 % 89.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 90.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 91.

1 3,00 00:16:42 100,00 % 0,00 % 92.

1 2,00 00:00:08 100,00 % 0,00 % 93.

1 13,00 00:02:50 100,00 % 0,00 % 94.

1 8,00 00:11:18 100,00 % 0,00 % 95.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 96.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 97.

1 1,00 00:00:00 0,00 % 100,00 % 98.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 99.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 100.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 101.

1 1,00 00:00:00 0,00 % 100,00 % 102.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 103.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 104.

1 10,00 00:59:00 100,00 % 0,00 % 105.

1 1,00 00:29:22 0,00 % 0,00 % 106.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 107.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 108.

1 3,00 00:00:29 0,00 % 0,00 % 109.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 110.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 111.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 112.

1 7,00 00:07:24 100,00 % 0,00 % 113.

1 7,00 00:06:41 0,00 % 0,00 % 114.

1 4,00 00:00:57 0,00 % 0,00 % 115.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 116.

1 19,00 00:11:55 100,00 % 0,00 % 117.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 118.

1 3,00 00:02:43 100,00 % 0,00 % 119.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 120.

1 3,00 00:00:30 100,00 % 0,00 % 121.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 122.

1 26,00 00:00:09 0,00 % 0,00 % 123.

1 5,00 00:00:31 100,00 % 0,00 % 124.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 125.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 126.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 127.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 128.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 129.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 130.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 131.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 132.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 133.

1 2,00 00:00:22 100,00 % 0,00 % 134.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 135.

1 2,00 00:00:15 0,00 % 0,00 % 136.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 137.

1 2,00 00:03:11 100,00 % 0,00 % 138.

1 2,00 00:00:16 100,00 % 0,00 % 139.

1 3,00 00:01:37 100,00 % 0,00 % 140.

1 5,00 00:02:20 100,00 % 0,00 % 141.

1 7,00 00:11:41 0,00 % 0,00 % 142.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 143.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 144.

1 5,00 00:00:51 100,00 % 0,00 % 145.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 146.

1 15,00 00:15:31 100,00 % 0,00 % 147.

1 6,00 00:02:11 100,00 % 0,00 % 148.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 149.

1 4,00 00:01:10 100,00 % 0,00 % 150.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 151.

1 2,00 00:00:26 100,00 % 0,00 % 152.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 153.

1 77,00 00:00:00 0,00 % 100,00 % 154.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 155.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 156.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 157.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 158.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 159.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 160.

1 2,00 00:00:44 100,00 % 0,00 % 161.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 162.

1 3,00 00:01:24 100,00 % 0,00 % 163.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 164.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 165.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 166.

1 3,00 00:00:58 100,00 % 0,00 % 167.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 168.

1 2,00 00:00:22 100,00 % 0,00 % 169.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 170.

1 2,00 00:00:25 100,00 % 0,00 % 171.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 172.

1 3,00 00:11:01 100,00 % 0,00 % 173.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 174.

1 2,00 00:03:10 100,00 % 0,00 % 175.

1 3,00 00:01:09 100,00 % 0,00 % 176.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 177.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 178.

1 8,00 00:19:10 100,00 % 0,00 % 179.

1 5,00 00:03:49 100,00 % 0,00 % 182.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 183.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 184.

1 5,00 00:03:10 100,00 % 0,00 % 185.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 186.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 187.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 188.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 189.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 190.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 191.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 192.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 193.

1 1,00 00:00:00 100,00 % 100,00 % 194.

1 4,00 00:01:07 100,00 % 0,00 % 195.

0 0,00 00:00:00 0,00 % 0,00 % 196.

0 0,00 00:00:00 0,00 % 0,00 % 197.

0 0,00 00:00:00 0,00 % 0,00 % 198.

0 0,00 00:00:00 0,00 % 0,00 % 199.

0 0,00 00:00:00 0,00 % 0,00 % 200.

0 0,00 00:00:00 0,00 % 0,00 % 201.

0 0,00 00:00:00 0,00 % 0,00 % 202.

0 0,00 00:00:00 0,00 % 0,00 % 203.

Außergewöhnliche Erfolge sind kein Zufall!

LECOIN: Erfolgreiche Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung

Wochenende wenn Kompromisse keine Lösung sind

Der Einstieg: Die NLP Peer Gruppen

Was bietet dir die (Neuro-Linguistische Programmieren)  NLP Peergruppe?

Von Wolke 4 zu 7

Gemeinsames Üben mit anderen Teilnehmern, mit Feedback- und Rückfrage Möglichkeit.  Interessante neue Menschen kennen lernen.

nlp peer gruppen

Wenn Du Neueinsteiger im NLP bist, dann stellt sich die Frage

wie Du schnell einen Zugang zu den verschiedenen Techniken des NLP bekommst.

Neben den Umfangreichen Informationen im Web bietet das Taschenbuch Neurolinguistisches Programmieren: Gelungene Kommunikation und persönliche Entfaltung von Joseph O’Connor (Autor) und John Seymour (Autor) einen sehr guten Einstieg in das NLP.

Das bedeutsamste Konzept für Kommunikation und Veränderung  kannst Du nur mit viel Praxis lernen.

Das beginnt mit dem Schärfen deiner Beobachtungsgabe und mit der Einstellung das nichts so bleiben muss wie es ist.

Es ist ganz einfach.

Bist du bereit dich zu verändern?

Die NLP Gruppe

Hast Du noch Fragen? Mit über 70 Mitgliedern, ist das OnlineForum auf www.lecoin.de eine der kleinen aber feinen Ressourcen für neue und erfahrene NLP Freunde, Anfänger, Practioner, Master und NLP Trainer.

 

Du willst mehr aus deinem Leben machen! 

Dann umgebe dich mit Menschen die das gleiche Zeil haben.

Nichts wie los, wir haben jetzt einen Abschnitt im Forum genau für diesen Zweck.


Du willst mitmachen?

falls Sie denkst, mit NLP ist zu� Komplex, warte bist du den ersten Anker kennen gelernt hast und und du wirst sehen� wie einfach das Ganze ist.

Wir sind leidenschaftlich engagiert, es den NLP! Anwendern zu ermöglichen, auf einfache Weise sich der Gemeinschaft anzuschließen und aktiv mit zu machen.

Mitglied zu werden. dazu gibt es verschiedenen Möglichkeiten bei der NLP Community.

  • Melde diche einfach, auf der Hauptseite,� an und lerne mehr über die Community

Termine Wolke 4 zu 7 Coaching-Training Hanau Frankfurt



Der Coaching Treff 2013

<<<< 18:30 bis 21:30   Uhr >>>>


Die Themen 2012:

NLP Peergruppe Übungsabende

Die Themen können sich kurzfristig ändern.

– NLP-Caching  – schön dass du da bist.

14.01 Ziel und Zielfindung „aus Wünschen und Träumen werden Ziele“

21.01 Der Wert von Werten“wie Werte  unsere Motivationssysteme bestimmen“

28.01 Offener NLP Abend

04.02 Ziele verankern „wie Ziele SMART werden“ Traumreise Herzenswünsche

11.02 Offener NLP Abend

18.02 Übungen aus dem VHS-Kursprogramm von Ute

25.02 Positiv Time-Line „Ressourcen entdecken“

04.03 Kommunikation mit dem Unbewussten „Eine Welt ohne Zeit“

11.03 Wahrnehmungspositionen 1-2-3

18.03 Offene Peergruppe „Thema nach Absprache“

25.03 Feuerlaufen „Grenzen deines eigenen Denkens erweitern“

01.04 Verändere dich jetzt. Reframing

08.04 „NLP Stammtisch“ 18:30h im Cafe Central Hanau Am Markt 21 b

15.04 Offener NLP Abend

21.04 Time-Line

29.04 Offener NLP Abend

07.05 Trace Hypnose „5-4-3-2-1 Methode“

14.05 Submodalitäten „Glaubenssätze erkennen und auflösen“

21.05 Vatertag

28.05 Meta-Modell Fragen „Kern-Glaubenssätze und die Veränderung“

04.06 Sleight of Mouth „Metamodellverletzungen und universelle Wahrheiten“

11.06 Feiertag

18.06 Glaubenssätzen trans-formieren „Der rote Hering“

20.06 „Outdoor-Zeit“ NLP in der Praxis, Ressourcen und Resonanz“

28.06  „Outdoor-Event“  Feuerlaufen für Grillfakeln und Bartwürste

07.07 WayUp „Denken – Wollen – Handeln“

06.08 Vier Quadranten Modell

27.08 Wolke 4 zu 7 Coaching „Die NLP Peergruppe wird zum offenen Coaching-Treff“

03.09 Timeline „subjektiven Erfahrung Zeitdimension“

01.10 Suggestion „Du bist die Kraft, die alles schafft“

08.10 Kinesiologie „Die körpereigene Feedbackschleife“

22.10 Affirmationen „Die Kraft der Gedanken positiv nutzen“

29.10 Core Transformation „Werde der Du bist“ entfällt

05.11 Selbstliebe „Der Schlüssel zur Kraftquelle des Lebens“

12.11 Logischen Ebenen „Die Dilts Pyramide“

19.11 Submodale Welt

26.11 Reframing „Verhandeln zwischen Teilen“ @Dagmar

03.12 New Behavior Generator „Ressourcentransfer“ @Astrid

10.12 Themen Planung „Coaching auf der Burg“

17.12 Weihnachtstreffen „Der Weg ist das Ziel“

31.12 Ziele 2011  Way Up Silvesterparty

Termine

Mallorca Wolkenlos 7

NLP Mallorca Life Coaching Camp

„Wie war es im Camp? Ein Erlebnis Bericht – Mallorca Life Coaching“

Vom Flughafen fahren wir eine von Mandelbäumen und Pinien begrenzte Straße in Richtung Meer. Es ist ein strahlend blauer Himmel über Mallorca. Mit dem Bus sind wir auf dem Weg zum Camp und die Spannung steigt während wir zum Klosterberg abbiegen. Was wird uns, die nächsten Tage, hier erwarten. Wem werde ich begegnen. Wie wird das Seminar verlaufen ? Viele Fragen schwirren mir durch den Kopf. Das Camp findet dieses Jahr auf dem Klosterberg von Randa statt. Wir laufen die Treppen zur Klosteranlage hinauf. Von dem Plateau des Klosters hat man einen herrlichen Blick über Palma und die benachbarten Buchten. Ich genieße die schöne Landschaft und die wärme des Nachmittages.

Das Kloster ist jetzt verlassen und liegt still in der Abendsonne. Der Innenhof ist sehr romantisch wenn Sonne, die durch das Blätterdach der Kastanien scheint, die Szene beleuchtet. „Zeit Deines Lebens“ Welch klingender Name in meinen Ohren! Dabei fand ich den Seminar Titel zuerst langweilig. Hätte eigentlich nicht gedacht, dass ich hier landen werde.  Vor zwei Monaten hatte ich mich das erste mal mit dem Thema NLP befasst. Umso schöner ist es jetzt hier zu sein. Es ist noch etwas Zeit bis das Seminar startet und ich überlege an was mich der Seminar Titel erinnert. Unwillkürlich kommen mir Gedanken an den Film Dirty Dancing auf… „Nun hatte ich die Zeit meines Lebens. Jetzt habe ich endlich jemanden gefunden. Da war diese magische Fantasy…

Mallorca ist bekannt für sein mildes, warmes Klima, welches die Insel zu einem besonders angenehmen Aufenthaltsort macht. Die Weite des Mittelmeeres, strahlend blauer Himmel, weiße Strände, türkisblaues Meer und das einzigartige Klima bilden den Rahmen für Deine Wolke7 NLP-Ausbildung.

… zum weiterlesen bitte auf der Startseite Anmelden!

Warum NLP Uebungstreffen ?

Warum gibt es die NLP-Übungstreffen?

Die NLP Übungsgruppe ist für Menschen gedacht,  die ihr NLP-Wissen erhalten und/oder ausbauen wollen.

Im November letzten Jahres ist die aktuelle NLP-Gruppe gestartet.

Wir treffen uns regelmäßig  zum Üben und Ausprobieren.

 

 

 

 

 

NLP Frankfurt

Coaching Konzept Ausbildung in Zusammenarbeit mit der VHS und weiteren Bildungsanbietern im Rhein Main Gebiet mit dem Schwerpunkt Frankfurt am Main – Hanau- Gelnhausen – Aschaffenburg

Seminare in Frankfurt – Kommunikative Kompetenz am Main

Ausbildungen – Kommunikation nicht nur für Führungskräfte und Seminare für Persönliche Kompetenz.

Das NLP Seminar Frankfurt vermittelt – neben den „Grundlagen des NLP“ – soziale und kommunikative Kompetenzen, die Fähigkeit zur Planung und Umsetzung entsprechender NLP Techniken. Einen wesentlichen Teil der Ausbildung nehmen die theoretischen Kenntnisse und die Vermittlung praktischer Fertigkeiten ein. Dazu gehören die Technik des Ankerns, um eine Person aus einem unerwünschten Zustand schnell in einen gewünschten Ziel Zustand zu führen. Dieses NLP Verfahren kann für Situationen in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft angewandt werden.

NLP nutzt leicht verständliche Modelle der menschlichen Wahrnehmung und Informationsverarbeitung um unser individuelles Erleben zu steuern. Mit Hilfe von Erkenntnissen der modernen Neurophysiologie entstand in den letzten Jahren eine Vielzahl von Handlungsmodelle und Methoden, deren Anwendung eine deutliche Verbesserung der Wahrnehmung, der zwischenmenschlichen Kommunikation sowie der persönlichen Entfaltung ermöglicht.

LECOIN Orte: Obertshausen Rödermark Rodgau Seligenstadt Steinheim Heusenstamm  Mainhausen Mühlheim Neu-Isenburg Bruchköbel Erlensee Freigericht Maintal Neuberg Nidderau Niederdorfelden Rodenbach Ronneburg Schöneck Gelnhausen Großkrotzenburg Kahl Gründau Hammersbach Hanau Hasselroth Langenselbold Bad Vilbel.

 

Regionale Workshops und weitere Themen unter —> Kurse und Seminare am Main

In Zusammenarbeit mit der VHS finden die NLP Practioner und NLP Master Kurse statt.

Teilnehmerstimme: „Wie war’s in Seminar?

Nach dem Seminar möchte ich die Gelegenheit nutzen um mich nochmals für die tolle Erfahrung der letzten Wochen zu bedanken. Das Seminar und die wertschätzende Art welche Du deinen Teilnehmern entgegen gebracht hast war und ist für mich eine große Bereicherung gewesen. Für meinen beruflichen Alttag nehme ich neue Energie mit in mein Team. Danke an die ganze NLP Gruppe und besonders an Ute Menzel für das tolle NLP Trainig

 

 

NLP Master Ausbildung

NLP Master Workshop – Ein Ausflug in das Lösungsorientierte Coachen und Beraten mit NLP.

Das Master Seminar für Persönlichkeits- und Potenzialentwicklung

BELIEF CHANGE
Die Macht der Submodalitäten: Glaubenssätze die uns unterstützen in der Erreichung unserer Ziele. Erleben Sie, wie Sie behindernde Glaubenssätze in  aktivierende verwandeln können.

REFRAMING
Unsere Sichtweisen und Einstellungen im neuen Rahmen sehen und mehr Wahlmöglichkeiten für uns finden.

NEW BEHAVIOUR GENERATOR
Persönlichkeitsentwicklung. Damit Ihre Wünsche Wirklichkeit werden: Lernen Sie von Vorbildern und entwickeln Sie  neue Gewohnheiten.

HYPNO-TALK

Die linguistischen Sprachmuster von Milton Erickson. “Trance und die macht der hypnotischen Sprache.

MODELLE
Genau das tun erfolgreiche Menschen: Ideen und Wege, um ihre Ziele lustvoll zu erreichen.
Unliebsame Gewohnheiten verändern, Grenzen überwinden, Mehr Sicherheit spüren, das Leben und den Erfolg noch mehr genießen!

REIMPRINTING

Fortgeschrittene Interventionen für tiefgreifende Veränderungen.

TIMELINE COACHING

Arbeit mit inneren und äußeren Zeitlinien.

NLP Practitioner

Workshop Grundlagen des NLP Practitioner Frankfurt Main Kinzig Hanau

Repräsentationssysteme

Erforschen und verfeinern Sie Ihre Sinnesspezifische der Welt, damit Sie die Landkarte besser verstehen.

Ankern
Sie lernen wie natürliche Konditionierungs Mechanismen funktionieren und sind in der Lage eine Veränderung im Verhalten und Erleben herbeizuführen. Sie sind in der Lage die eigenen positiven Zustände zu aktivieren und steuern.

Augenzugangshinweise
Erforschen und verfeinern Sie Ihre Wahrnehmung, damit Sie ihr Gegenüber noch besser verstehen.

Meta-Modell der Sprache
Eine exzellente und effiziente Frage- und Interview Technik. Sie schaffen sich eine neue Grundlage für eine klare und zielgerichtete Kommunikation.
 
Milton-Modell der Sprache
Eine Einführung in die Kommunikation mit dem Unbewussten. Effektive Hypnotische Sprachmuster für Führung und Kommunikation.
 
Reframing
Eine Situation aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten. Sie lernen, dass Bedeutung flexibel erlebt werden kann und entdecken dadurch neue Handlungsmöglichkeiten für neue Verhaltensweisen.
 
Strategien
Eine Einführung in das Thema Strategien und Modelle. Wie organisieren erfolgreiche Menschen ihre Handlungen. Die Disney-Kreativitätsstrategie  
 
Submodalitäten

Gezielte Veränderung des inneren Erlebens und der Gefühlsreaktionen durch verändern Submodalitäten. Die „Programmiersprache“ des subjektiven Erlebens . Sie lernen mentale Prozesse zu verändern und zu steuern und bekommen dadurch mehr Wahlmöglichkeiten.
 
Time-Line und Re-Imprint
Eine Einführung in die Time-Line-Arbeit. Unbewältigte Erlebnisse aus früheren Lebensphasen wirken oftmals einschränkend bis in die Gegenwart hinein. Mit dem Reimprint werden alte Blockaden aufgelöst und verschüttetes Potential freigesetzt.

 

Hinweis: Der NLP Practitioner Mallorca Workshop 2009 ist Ausgebucht.

 

NLP für Manager

NLP für Manager
Zielgruppe: Sie!

Es gibt keinen Grund, warum NLP als Mittel für eine bessere Kommunikation nur einem bestimmten Personenkreis vorbehalten sein soll!
Der Schnupperkurs soll erste Einblicke in die Wolke 4 zu 7 Coaching Methoden geben.

Ziel:

Ziel dieses Trainings ist es, Ihnen eine einfache wirkungsvolle Technik, zum ändern Mentale Verhaltensweisen zu vermitteln,
die Sie sowohl beruflich als auch privat einsetzen können.

Sie bekommen den Schlüssel für ihren Erfolg – aufsperren müssen Sie selbst!
Inhalt:
•    Erleben Sie es selbst! Wie „wirkt“ NLP? Wie kann man sein Mentale Programm positiv verändern.
•    Wenn Sie jetzt bitte nicht an einen rosa Elefanten denken würden! Sprache und Manipulation des erlebten Zustandes.
•    Wie Sie echtes Vertrauen und Wertschätzung aufbauen.

•    Die eigenen Gefühle besser verstehen und lenken können

Trainer: Hans-Uwe
Datum: Termin bereits ausgebucht

Datum: Dezember 2010
Teilnehmerzahl: 12 Personen
Ort: Hanau

Welche einfache wirkungsvolle Technik wirst Du für Deinen Erfolg nutzen ?