Was sind die wichtigsten Übungen?

Was sind die wichtigsten Übungen?

 

Inhalte (siehe auch: Welche Inhalte werden wie lange geübt?)

Ein Treffen dauert ca. drei Stunden

Die Inhalte die in der Übungsgruppe bearbeitet werden

  • Vorannahmen des NLP,
  • Kalibrieren,sensorische Genauigkeit,
  • Prozessarbeit,
  • Pacing, Leading,
  • Rapport,
  • Arbeit mit Zielen,
  • Ankern,
  • Repräsentationssysteme,
  • Submodalitäten,
  • Strategien,
  • Meta-Modell,
  • Milton-Modell,
  • Framing und Reframing,
  • Wahrnehmungspositionen,
  • Logische Ebenen,
  • Statemanagement,
  • Ökologische Veränderungsarbeit,
  • Timeline,
  • Reimprint.

 

NLP Pacing Kalibrieren

Übung zum Thema NLP Pacing Kalibrieren (anpassen)

Ziel: Die sensorische Unterscheidungsfähigkeit steigern.

(Übungssetting 3 Personen – Rolle Coach, Client, Beobachter)

NLP Übung Kalibrieren
Phase 1
A denkt etwa 30 Sekunden lang an eine Person, die er/sie sehr gern mag

(= Person Y). B hilft A, eine möglichst lebhafte, klare Erinnerung an die Person zu bekommen.

C kalibriert (sich einstellen) auf Atmung, Gesichtsausdruck, Hautfarbe, etc (Physiologie).

(A nennt weder den Namen, noch beschreibt er den Menschen an den er gerade denkt).

B und C beobachtet währenddessen die kleinen Veränderungen in Haltung, Atem, Gesichtsausdruck, Pupillen, usw. von A.

A denkt etwa 30 Sekunden lang an eine Person, die er/sie nicht mag

(= Person Z). B hilft A, eine möglichst lebhafte, klare Erinnerung an sie/ihn zu bekommen.

A und C kalibrieren z.B. auf Atmung, Gesichtsausdruck, Pupillen, Hautfarbe, etc (Physiologie).

B stellt A folgende Fragen, die B dadurch beantwortet, dass er/sie an die betreffende Person denkt, ohne etwas zu sagen.

weiter zu Phase 2

NLP Pacing Physiologie


NLP Übung Kalibrieren

Phase 2

nlp übung physiologie
B und C lesen nun an der Physiologie

(Atmung, Gesichtsausdruck, Pupillen, Hautfarbe) ab, ob es sich um Person Y oder Z handelt.


B stellt A die folgende Reihe vergleichender Fragen.

Welche von beiden ist größer?
Welche wirkt heiterer?
Welche hat dunkleres Haar?
Welche wohnt weiter weg?
Welche Person hat mehr Temperament?
Welche Person hat dunklere Haare?
Welche ist älter?
Welche Person ist größer/älter/schwerer/schöner?
Welche Person wohnt weiter entfernt? Welche Person hast Du zuletzt gesehen?
Welche Person hat das größere Auto?
Welche ist reicher?  Welche hat dunklere Augen?
Welche hat eine tiefere Stimme? usw.

A antwortet nicht verbal, sondern denkt an die jeweilige Person auf die die Frage zutrifft.

B und C stellen solange diese Fragen, bis beide die nonverbale Antwort des A sicher erkennen können.

Solltest du dabei völlig falsch liegen, geh zurück zu dem Schritt Phase 1 und kalibriere neu.

weiter zu Phase 3

Gedankenlesen


Übung zum Thema NLP Pacing Kalibrieren

NLP Anleitung Gedankenlesen

nlp übung gedankenlesen
Übung II Kalibrieren und Gedankenlesen :

1. Am besten geht die Übung mit einem Partner, den du noch nicht gut kennst.

2. Stelle  3 Fragen, von denen du weisst, dass die Person sie mit ja beantwortet. Beispiele:
„Ist dein Name X?“
„Lebst du in XYZ‘
„Bist du (nicht) verheiratet?“

3. Stelle anschließend drei Fragen, von denen du wissen kannst, dass die Person sie mit nein beantworten wird. Beispiele:
„Ist dein Name Hansi Hugendubel?“
„Heißt deine Frau/Mann Kunigunde/Kunibert?“
„Hast du 4 Kühe?“

4. Beobachte die Veränderungen der  Körpersprache, während A über die Beantwortung der Fragen nachdenkt.
Vergleiche die unterschiedlichen unbewussten nonverbalen Körperreaktionen auf Ja- und Nein-Fragen.

5.Stelle abwechselnd Ja- und Nein-Fragen, bis du sicher bist, die Unterschiede (Körperreaktionen) genau zu erkennen.

6. Stelle jetzt die Fragen, auf die du die Antwort nicht kennst, Beispiele:
„Hast du einen akademischen Titel?“
„Hattest du  mit 15 Jahren lange Haare?“
„Gehst du gern ins Kino?“

7. Errate die Antworten aufgrund der nonverbalen (Körpersprache) Reaktionen.
(Wichtig dein Partner gibt die ganze Zeit keine Antworten.)

Zusatzmaterial    Nicht erforderlich      
Dauer  ca. 35 Minuten mit Auswertung

Die Übung findest Du im Lecoin Übungshandbuch: Zur Zeit nur Offline erhältlich!

lecoin nlp handbuch

Zusatzmaterial    Nicht erforderlich       
Dauer  ca. 35 Minuten mit Auswertung

Die Übung findest Du im Lecoin Übungshandbuch: Zur Zeit nur Offline erhältlich!

Reframing ist besser als .. Positiv denken allein reicht nicht aus

Blockaden können dich daran hindern dein Ziel zu erreichen!