Was sind die wichtigsten Übungen?

Was sind die wichtigsten Übungen?

 

Inhalte (siehe auch: Welche Inhalte werden wie lange geübt?)

Ein Treffen dauert ca. drei Stunden

Die Inhalte die in der Übungsgruppe bearbeitet werden

  • Vorannahmen des NLP,
  • Kalibrieren,sensorische Genauigkeit,
  • Prozessarbeit,
  • Pacing, Leading,
  • Rapport,
  • Arbeit mit Zielen,
  • Ankern,
  • Repräsentationssysteme,
  • Submodalitäten,
  • Strategien,
  • Meta-Modell,
  • Milton-Modell,
  • Framing und Reframing,
  • Wahrnehmungspositionen,
  • Logische Ebenen,
  • Statemanagement,
  • Ökologische Veränderungsarbeit,
  • Timeline,
  • Reimprint.

 

VAKOG NLP

Was  bedeutet  VAKOG

vakog nlp

——>  Visuell             Auditiv         Kinästhetisch    Olfaktorisch     Gustatorisch

Wir erleben die Welt über unsere Sinnesorgane. Der äußere Reiz wird an unser Nervensystem durch elektrische oder chemische Signale an unser Gehirn weitergeleitet. Dort entstehen dann Bilder, Klänge und andere Empfindungen. Diese repräsentieren den äußeren Reiz. Im NLP Modell werden die fünf Sinneskanäle auch mit „VAKOG“ bezeichnet.

Visuell, Auditiv, Kinästhetisch, Olfaktorisch und Gustatorisch

Schau mal (Visuell)
Hör mal (Auditiv)
Fühl mal (Kinästhetisch)
Riech mal (Olfaktorisch)
Schmeck mal (Gustatorisch)