NLP Trainer und Coaches

Die Life Coaching Initiative << Lecoin >> wurde 2006 gegründet.

Menschen bei LECOIN verbindet die gemeinsame Vision, die persönliche  Entwicklung voran zu bringen.

Meine Coaches auf dem Weg zum Coaching

NLP Trainer und Coaches

Nlp TrainerEs geht um ein besonderes Thema. Ich nenne es das Spezialgebiet des Trainers.  Hier geht es um NLP-Trainer ihre  Unterrichtsstile und Ansichten. Meine erste eigene und bewusste Begegnung mit NLP hatte ich im Jahr 2005. Ich nahm mir in der Bücherei das Buch „Way Up“ aus dem Regal und die Entdeckungsreise nahm ihren Lauf. Erst ein Jahre später wurde mir klar, welche Bedeutung dieses Buch für mein weiteres Leben hatte. Denn direkt nach dem Lesen meldete ich mich zu meinem ersten NLP Seminar an.

Auf dem Weg vom EDV-Systemspezialisten und SAP Projektleiter zum  Fachbereiches „Business Learning“ der Siemens Building Technologies Academy, mit dem Schwerpunkt Kompetenz und Personalentwicklung, habe ich folgende Trainer persönlich kennen gelernt.
Dorothea Ziesenhenne-Harr: Dipl.Theologin, NLP-Lehrtrainerin (DVNLP). Mein erste NLP Trainerin am Odenwald-Institut für Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung. Dorothea hat eine extrem feine Wahrnehmung für Personen und Gruppen. Weniger ist mehr. Dorothea achtet auf Feinheiten und Nuancen und wiederholt wichtige Elemente in allen drei Wahrnehmungssystemen „ Wie seht ihr das jetzt, wie hört sich das für euch an, wie fühlt sich das für euch an.“ und achtet darauf das jeder mitgenommen wird. Sie hat Spass daran Spiele zu benutzen um ihren Kursteilnehmern beiläufig etwas beizubringen.

Stefan Landsiedel: kommt ursprünglich, wie ich selbst, aus Bruchköbel. Stefan beschäftigte sich seit 1993 mit NLP und Erfolgsstrategien. Stefan kenne ich von drei Info Abenden und habe engen Kontakt zu  Nlp-lenr, die von ihm ausgebildet wurden. Ich habe ihn als charismatisch, spontan, motivierend und innovativ erlebt. Er hat auf mich einen guten Eindruck gemacht. Die Seminare finden leider im abgelegenen Wiesentheit statt. Den Vorteil dieser Ausbildung mit 4-5 Blöcken, bei der viele Teilnehmer vor Ort übernachten und abends noch etwas zusammen machen, ist das sehr intensive erleben von NLP an diesern Wochenenden. Leider bietet er selbst keine Ausbildung in Frankfurt mehr an. Sein Buch „Way Up“ war meine erste Berührung mir dem Thema NLP.

Ulrike Wörrle: Zertifizierter NLP-Coach und Systemischer Coach. Führungstrainings- und Persönlichkeitsentwicklung. Ulrike unterrichtete mich auf dem Training „Emotionale Kompetenz und Selbstmanagement“ in Schwanau-Nonnenweier. Ulrike ist ist sehr professionell und vermittelt dabei ihr Wissen spielerisch. Das Seminar hat mir sehr gut gefallen und die Kanutour (Kentern inklusive) war ein echtes Highlight des anti Stress Seminares.

Bianca König: Hypnose Seminare und Individuelles Coaching. Bianca hat eine wunderschöne definition von NLP. Es ist vieles gleichermaßen: eine besondere Art der zwischenmenschlichen Kommunikation und eine erfolgreiche Form der Kurzzeittherapie, die besonders stark auf die Ressourcen und die Erlebniswelt des Menschen und ihre individuelle Repräsentation in unseren Gedanken und unserer Sprache fokussiert und eine Weltsicht, die die Reichhaltigkeit unseres Daseins und unsere Offenheit für neue Erfahrungen stimuliert. Meine „Königin“ hat in einem Seminar bei Bianca ihre Flugangst verloren und wir haben seither wundervolle Fernreisen entspannt verbracht. Ein wirklich lohnendes Seminar.

Bernhard Tille: Institut für Kommunikation und Gesundheit, kenne ich vom NLP-Sommercamp. Das Camp kann ich jedem empfehlen. Ein Tipp für  fortgeschrittene NLP-ler im Rhein-Main Gebiet. Bernhard blickt über den Tellerrand von NLP hinaus und geht sehr liebevoll mit seinen Kursteilnehmern um.

Ute Menzel: NLP Lehrtrainerin, Hypnosystemisches Coaching und Wingwave. Ute wurde mir auf einem NLP Themenabend von Sigrid Herr de Flores empfohlen. Meine Ausbildung zum NLP Practitioner absolvierte ich bei Ute. Für mich eine ideale Trainerin. Die persönlichen und kommunikativen Veränderungen die sich im Laufe der Ausbildung bei den Teilnehmern ergaben waren enorm. Die Inhalte dieser (sehr praxisbezogenen) Ausbildung werden sehr gut vermittelt. Das NLP Praktioner Seminar mit Ute war spannend, hat viel Spass gemacht und ich kann die Ausbildung bei Ute Menzel jedem zukünftigen NLP-ler empfehlen.

Andrea Maria Mayer: Diplom-Psychologin mit sehr vielseitigen Interessen wie Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Visualisierungs- Imaginationstechniken und Meditation. Sie hat für eine kleine Gruppe im Frühjahr ein Feuerlauf Seminar organisiert. Die Vorbereitung auf den Feuerlauf eröffnete mir eine neue Sicht auf die mentale Selbstbegrenzung. Von Andrea habe ich gelernt die eigenen Grenzen zu überwinden.

Ralf Zunker: NLP Trainer für Persönlichkeitsentfaltung und zur Durchführung von Transformationsprozessen. Bei Ralf habe ich auf einem Seminar das Speed Reading kennen gelernt. Sehr überzeugend als Mentaltrainer. Er ist ein echtes Multitalent mit erstaunlichen Fähigkeiten im Bereich der Hypnose.

Lutz Schmidt: NLP Trainer im Rhein Main Gebiet. Ein toller Coach bei dem ich meine NLP-Master Ausbildung gemacht habe.

Ich gehen davon aus, dass jeder Mensch in der Zusammensetzung seiner Fähigkeiten einzigartig ist und Coaching dazu dient die verborgenen Talente zu entdecken.

Der Coaching Treff im Rhein Main Gebiet

NLP Ausbildung Qualifizierungsprogramme

NLP Qualifizierungsprogramme

Die NLP- Seminare bestehen aus Theorie und Übungen zur Selbsterfahrung. Sie vermitteln die Kenntnisse der NLP-Grundlagen und Methoden und leiten die Teilnehmer an, ihre Wertvorstellungen zu überprüfen und gegebenenfalls zu verändern.

Die NLP-Ausbildungen unterliegen in Deutschland Regeln der Verbände. Es gibt verschiedene Vereinigungen und Verbände die sich etabliert haben und Ausbildungsrichtlinien erlassen haben. In den Richtlinien werden die Mindestdauer, die Mindestinhalte, die Testingkriterien sowie die Qualifikation der Trainer beschrieben. Die Verbandsmitglieder sind an diese Curricula gebunden und dürfen nur dann die entsprechenden Siegel vergeben.

Einige Stufen der Ausbildung sind in den verschiedenen Verbänden gleich benannt:

NLP-Practitioner
NLP-Master, auch NLP-Master-Practitioner genannt
NLP-Coach, DVNLP
NLP-Trainer

Einige Verbände unterscheiden zwischen Trainer (abgeschlossene Trainerausbildung) und Lehrtrainer (Zulassung, um NLP-Ausbildungen durchzuführen) oder zwischen Trainer (abgeschlossene Trainerausbildung) und Master Trainer (besonders erfahrener, kompetenter Trainer).

In Deutschland sind die NLP-Anwender in folgenden Verbänden aktiv:
Deutscher Verband des Neurolinguistsichen Programmierens www.dvnlp.de
Deutscher Wolke 4 zu 7 Coaching Verband www.deutscher-nlp-coaching-verband.de
International Association of NLP www.ia-nlp.org

NLP Practitioner

* Was ist NLP? NLP Grundannahmen, Geschichte, Gründer Personen
* Pacing Leading Kalibrieren, Zugangshinweise VAKOG
* Ressourcen, Strukturmodell der Veränderung
* Kommunikation (internal / external), Warnehmungs-Positionen
* Assoziation / Dissoziation
* Kongruenz / Inkongruenz
* Modelle, Ökologie Check, Future Pace.
* Die logischen Ebenen
* Werte
* Ziele (SMART, SCORE), Outcome Format
* Ankern (TIGER, Stapelanker, Collapsing Anker)
* Moment of excellence, Resource Kreis
* Submodalitäten
* Timeline verändern, Change Future

NLP Master Ausbildung siehe Master Ausbildung

 

NLP Techniken Ziele Bodenanker

Ziele Coaching mit Bodenankern

Übung zum Thema Zielearbeit mit NLP Techniken aus unserem Kommunikationsseminar „Verborgene Talente Teil 2“.

Wolke 4 zu 7 Coaching Technik – Ziel Format

Ziel: Mit dem Ziele Format  wird gearbeitet, um Vor und Nachteile des Zieles bewusst zu machen.

nlp ziele ankern

Blockaden im Bezug auf das Ziel werden ggf. bewusst.

Der Klient benennt eine aktuelle Problemsituation und das für ihn dazugehörige Ziel. Das Ziel wird hinsichtlich der Zielkriterien metamodelliert (positiv, spezifisch, sinnlich konkret, ökologisch, motivierend  formuliert).

Zusatzmaterial Nicht erforderlich
Dauer ca. 45 Minuten mit Auswertung

Die Übung findest Du im Lecoin Übungshandbuch: Zur Zeit nur Offline erhältlich!

Fokus auf das Ziel: NLP Techniken sind besser als .. Positiv denken allein reicht nicht aus


weitere NLP
Techniken

* Ankern
* Ziel Bestimmung (SMART, SCORE),  Format

nlp bodenanker

weiter zur Übung Ziele mit Bodenankern


Auszug NLP Handbuch – Ziele mit Bodenanker

ÜBUNG: ZIELE mit Boden-Ankern

1. Der Klient benennt eine aktuelle Problem  und das für ihn dazugehörige Ziel.

Das Ziel wird hinsichtlich der Zielkriterien (positiv formuliert, spezifisch, sinnlich konkret, ökologisch, motivierend)

mit der Metamodell Fragetechnik festgelegt.

2. Für beide Bereiche (1. Problemzustand = Ist,2.  Zielzustand = Soll) werden Bodenanker ausgelegt.

3. Zusätzlich werden rechts und links Bodenanker (runde Karten) zu jedem Bereich

bodenanker

(Ziel und Problem) ausgelegt, die jeweils den Vor- bzw. Nachteil des entsprechenden Zustandes darstellen.

4. Die Metaposition dient als Einstiegsposition, Abschlussposition sowie zur Dissoziation (Separator) während der Arbeitsschritte (Position A bis D)

5. In den einzelnen Arbeitsschritten werden beginnend mit der Etablierung des Problem-

und Zielzustandes nacheinander alle Positionen in alphabetischer Reihenfolge (Position A-D) durchgesprochen.

6. Die Position E) Entscheidung des Unterbewusstsein.

Wohin will Dein Körper wird am Ende der Übung eingenommen.

Warte  wohin es dich zieht!

Blockaden können dich daran hindern dein Ziel zu erreichen!