Sorge für Zufriedenheit

Es gibt nichts, das an sich gut oder schlecht wäre, nur unser Denken macht es so. Frage nicht danach was wahr ist, sondern danach was funktioniert. Wenn Du nicht weißt was Du tust, wirst Du auch nicht tun können was Du willst. Nur wer weiß was er will und weiß wer er ist, findet zu dem was zu ihm passt. Was wir heute tun entscheidet darüber, wie die Welt von morgen aussehen wird.Es gibt nichts, das an sich gut oder schlecht wäre, nur unser Denken macht es so. Endtäuschung bedarf einer entsprechend guten Planung. Verwandle große Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine. Sorge dafür, dass Du zufrieden bist